Die italienische Küche

Die Küche Italiens ist ebenso wie Weine aus Italien weit über seine Landesgrenzen hinaus sehr beliebt. Spricht man von der Mittelmeer-Diät, so bezeichnet man das, was unter Landesleuten als typische Ernährung der Italiener gilt. Dabei wird viel Wert auf eine große Vielfalt der Gerichte gelegt. Von Eintöpfen über einfallsreiche Antipasti bis hin zu gegrillten Fisch und natürlich der Pasta.
Die Pasta , das Nudelgericht, ist wohl eines der typischsten italienischen Gerichte, das man auf der ganzen Welt kennt. Dicht gefolgt von der Pizza. Beide gelten als "die" italienischen Gerichte schlechthin. Schaut man jedoch einmal genauer hin, entdeckt man, dass es "die" Pizza gar nicht gibt. Jede Region hat ihre eigene Zubereitungsart und ihren besonderen Lieblingsbelag. Der Norden mag sie lieber dünn und knusprig, der Süden lieber dick und gern ein bisschen fettiger. Der Teig besteht dabei fast immer nur aus den traditionellen Zutaten wie Mehl, Wasser, Hefe, Salz und Olivenöl. Doch so lokalpatriotisch wie die Italiener nun einmal sind, ist jeder Pizzaiolo, also jeder Pizzabäcker, davon überzeugt, die beste aller italienischen Pizzen bei sich zu produzieren. Bei der Nudel sind sich alle einig, wenn es um den Garpunkt geht: al dente muss sie sein! Also bissfest. Bei der Frischpasta, der pasta fresca, dominiert noch immer der Eierteig, eine Mischung aus Mehl, Ei und einer Prise Salz. Das ist sie schon, die Basis der italienischen Frischpasta. Als Tortellini (mit Fleischfüllung) oder Tortelloni (mit Ricottafüllung) stehen sie auf jeder Speisekarte. Die originalen Tortelloni sind jedoch die mit einer leichten Ricotta-Salbei Füllung, die dann mit einem leichten Salbei-Butterschaum gereicht werden. Ein Hochgenuss! Die Tagliatelle al ragú, bei uns besser bekannt als Spaghetti Bolognese, gehören zu den kulinarischen Klassikern aus Italien.
Als Antipasti beliebt ist die Bruschetta, die geröstete und belegte Weißbrotscheibe. So wie alles in der italienischen Küche, lässt sie sich einfach zubereiten und sorgt bei Tisch für zufrieden strahlende Gesichter. Mit frischen Tomaten und Knoblauch oder gebratenen Paprikastücken belegt ist sie ein Traum!
In Deutschland spielt bei den italienische Spezialitäten der italienische Wein eine große Rolle. Der Handel mit italienischen Weinen blüht.

Vierteiliges Antipasti-Set

nur €22.94
Auf Lager